Josef Brettmeister, Metall- und Fahrzeugbau 08251 - 53002

Unternehmen

Das Unternehmen Josef Brettmeister ist der Spezialist, wenn es um anwenderbezogene Lösungen im Bereich Metall- und Fahrzeugbau geht. Unser Haupttätigkeitsbereich ist die Landmaschinentechnik.

Des Weiteren umfasst unser Aufgabenbereich kundenspezifische Wünsche von der Entwicklung bis hin zur Fertigung. Als Werksvertretung für Süddeutschland vertreiben und betreuen wir die Produkte der Franz Kleine GmbH. Speziell an der Weiterentwicklung der Verlade- und Reinigungsmaschine RL 350 V ist unser Unternehmen maßgeblich beteiligt. Hier konnten wir durch Neuerungen und Patente eine neue Generation in der Zuckerrübenverladetechnik ins Leben rufen.

Gegründet wurde das Unternehmen 1992 von Josef Brettmeister, der den Familienbetrieb auch heute noch führt. Trotz der gleich bleibenden Anzahl von 13 Mitarbeitern konnte die Firma in den letzten Jahren eine erhebliche Steigerung der Aufträge verzeichnen. Gerne können Sie im Bereich Historie eine kleine Entdeckungsreise durch die Vergangenheit machen.

Historie

2018 Vorstellung "Brettmeister K4" auf der Potato Europe
2013 Entwicklung und Vorstellung "Brettmeister K3"
2012 Markteinführung der "Brettmeister Minimaus"
2011 Entwicklung der "Brettmeister Minimaus"
2010 Ausbau und Intensivierung der Kabelpflugsparte

Entwicklung der Anfahrhilfe "trac4all"

2009 Konstruktion und Bau eines Zuckerrüben-Parzellenroder für Versuchsfelder
Konstruktion und Bau von Rührwerken und Einbringer für Biogas-Anlagen
2008 Einstieg in die Rodetechnik
Anlauf Serienfertigung der RL350V, die aus dem Projekt mit der Franz Kleine GmbH entstanden ist
2007 Bau des Prototypen der neuen Generation von Rübenverlademaschinen mit patentierter V-Aufnahme
2006 Projektleitung für die Entwicklung eines neuen Rübenverladegerätes für die Franz Kleine GmbH
2004 Konstruktion und Bau von Kabienenumbauten für LKW und Traktoren im forstwirtschaftlichen Bereich
2003 12 Mitarbeiter
Spatenstich für ein neues Ersatzteillager und neue Büroräume
2001 Erstausrüster für JCB Deutschland
2000 Übernahme des Vertriebs für Süddeutschland
Weiterer Ausbau der Zusammenarbeit mit der Franz Kleine GmbH
1999 Entwicklung und Bau der kommunalen JCB-Fastrac-Serie
Beginn der Zusammenarbeit mit der GRUMA Nutzfahrzeuge GmbH
1998 zehn Mitarbeiter
Anfertigung von Spezial-Bauartikeln für die Firma Peter Eisenreich Spezial-Bauartikel
Entwicklung und Bau einer Fertigungsmaschine für Gerüsthülsen
1996 Wir wurden zu einem wichtigen Maschinenbau-Partner für die Franz Kleine GmbH.
1995 acht Mitarbeiter
Service-Partner der Franz-Kleine GmbH für Süddeutschland
1994 Entwicklung und Herstellung von speziellen Absenk-Anhängern
1992 zwei Mitarbeiter
Entwicklung und Bau des ersten Kabelpflugs
Schlosser- und Reparaturarbeiten
Konstruktion und Bau von Kehrmaschinen
Gründung der Firma durch Josef Brettmeister
nach oben scrollen Unternehmen - Josef Brettmeister, Metall- und Fahrzeugbau
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok